Bertrand Fenster und Türen

Wärmedurchgangskoeffizient – Expertenrat

Wir kommen langsam in die Winterzeit. Für viele von uns bedeutet das Wochenenden mit Kamil Stoch, aber kältere Tage bescheren uns auch weniger begeisternde Momente, wie zum Beispiel hohe Heizkosten. Wo kann man nach Ersparnissen suchen? Undichte Fenster führen zu einem Verlust von 25 bis 451 TP3T Wärmeenergie. Solche hohen Wärmeverluste bedeuten deutlich höhere Kosten für die Beheizung der Wohnung. Deshalb lohnt es sich, beim Fensterkauf besonders auf den Wärmedurchgangskoeffizienten (kurz U) zu achtenIn).

Was sagt uns der Wärmedurchgangskoeffizient des Fensters?

Die Einheit des U-FaktorsIn ist W/(m2K). Der Koeffizient gibt an, wie viel Energie (gemessen in Watt) durch ein Fenster mit einer Fläche von 1 m dringt2 bei einem Temperaturunterschied von 1 K innerhalb und außerhalb des Gebäudes. Je niedriger der Wert des Koeffizienten ist, desto weniger Wärmeenergie überträgt das Fenster. Wann können wir über Energiesparfenster sprechen? Für Passivbauweise der Maximalwert des Koeffizienten wurde auf der U-Ebene ermitteltIn< 0,8 W/(m2K). In unserem Klima wird empfohlen, Fenster mit einem Wärmedämmwert von nicht mehr als 0,9 W/(m) einzubauen2K). Daher lohnt es sich, ein Fenster mit U-Wert zu wählenIn  wird den Energiesparstandards entsprechen.

Wie wirkt sich die Konstruktion eines Fensters auf dessen Wärmedämmung aus?

Der Einfluss auf den Wärmedämmwert des Fensters ist ebenso komplex wie die Struktur des Fensters selbst. Der Indikator informiert uns über die Wärmeübertragung durch das gesamte Fenster, aber das müssen wir bedenken Einfluss auf den U-ParameterIn alle Fensterelemente haben:

  • Fensterprofil (der U-Index gibt die Wärmedämmung der Profile anF)
  • Verglasungseinheit (U-IndexG)
  • Art des Verglasungsrahmens (Psi-Koeffizient)

Denken wir bei der Auswahl daran Energiesparfenster Wir müssen ein vollständiges Fenster wählen. Fensterhersteller rühmen sich oft mit einem niedrigen U-WertG. Dies ist beabsichtigt, da das Glas eine bessere Wärmedämmung bietet. Deshalb ist es der U-FaktorIn  Die Angaben zum Referenzfenster (Fenstermaß 1230 x 1480 mm) sind die wichtigsten Informationen für den Käufer. Ein an die Passivbauweise angepasstes Profil, Dreifachverglasung und ein warmer Abstandshalter ergeben Folgendes: echte Einsparungen beim Heizen Ihrer Wohnung.

Eine warme Montage rundet das Werk ab

Es gibt noch ein weiteres Thema, das die Arbeit der energiesparenden Tischlerei abschließt. Diese Baugruppe entspricht den sogenannten Standards. warme Installation. Denken Sie daran, dass selbst das energieeffizienteste Fenster, das falsch installiert wird, der gesamten Struktur ihre Wärmedämmeigenschaften nimmt. Wärmebrücken, die sich um das Fenster herum bilden können, machen die hohe Wärmedurchlässigkeit der Konstruktion vollständig zunichte. Daher sollte der Fenstereinbau einem professionellen Montageteam anvertraut werden, das die Regeln befolgt warme Installation.

Sprechen Sie über unser Angebot

Wir haben etwas Besonderes für Sie vorbereitet

empfohlene Artikel

Czy można zdobyć najwyższy szczyt na świecie…nie wyjeżdżając przy tym z Polski? Można! Trzeba jednak przejechać się do Warszawy i…

Do gamy znanych i sprawdzonych produktów firmy dołączyły nowe. Chcemy Wam je przedstawić, bo, zapewniamy, są to naprawdę warte uwagi…

Tegoroczna edycja targów NAHB International Builder’s Show rozpocznie się za niespełna dwa tygodnie. Nasza firma już po raz szósty pojawi…