Bertrand Fenster und Türen

INFRATHERM

STELLEN SIE SICH VOR, IHRE FENSTER WERDEN ZUR HEIZQUELLE

INFRATHERM sorgt für den Wärmefluss aus dem Glas und verbessert so den thermischen Komfort im Gebäudeinneren. INFRATHERM ist eine moderne Heizlösung, die für thermische Behaglichkeit in Räumen sorgt und Zugluft und Kältegefühle beseitigt.

Ug

0.7

Maße

Mindest. 300 x 500 mm
max. 2200 x 3210 mm

Lichtdurchlässigkeit (%)

69

Lichtreflexion (%)

19

Sonnenscheinfaktor (%)

51

  1. Platzersparnis, größere Freiheit bei der Innenraumgestaltung – keine Zentralheizungsinstallation
  2. Integriertes, unsichtbares Heizsystem
  3. Sie werden den Kaltwandeffekt beseitigen
  4. Perfekte Lösung für Allergiker – keine Staubbewegung
  5. Mit Hausautomationssystemen kompatible Lösung
  6. Um den gleichen thermischen Komfort zu erreichen, ist eine niedrigere Temperatur erforderlich
  7. Sicher geschützte und unzugängliche Heizbeschichtung
  8. Geringer Energieverbrauch – reduzierte Betriebskosten
  9. Kann in allen Bertrand-Produkten verwendet werden
  10. Es löst das Problem der Wasserdampfkondensation oder des Schnees auf schwer zugänglichen Oberflächen
  11. 5 Jahre Herstellergarantie

Erfahren Sie mehr über INFRATHERM Heizfenster

Das Funktionsprinzip des Systems Infratherm basiert auf der Verwendung von zwei Faktoren: elektrischem Strom und einer emissionsarmen Metalloxidbeschichtung, die eine der Glasoberflächen bedeckt. Windows Infratherm sind elektronisch gesteuerte Isolier- oder Verbundgläser, die Wärme abgeben.

Infratherm sorgt für Glastransparenz und thermischen Komfort im Inneren von Gebäuden. Infratherm löst das Problem der Kondensation von Wasserdampf oder Schnee auf schwer zugänglichen Oberflächen.

Dank Infratherm sorgen Ihre Fenster für eine angenehme Temperatur in allen Räumen.

Ganz gleich, wie das Klima ist, Dampf oder Schnee verdecken nicht Ihre Sicht nach draußen. Die Anzahl der Tage mit schönem, natürlichem Tageslicht, das für unsere Gesundheit so wichtig ist, wird deutlich zunehmen. Unsere Experten beraten Sie, wie Sie das Beste daraus machen Infratherm in Ihren Häusern.

Infratherm kann als Hauptheizsystem oder in Kombination mit einem bestehenden System verwendet werden. Ursprünglich hauptsächlich in Skandinavien und Ländern mit kaltem Klima entwickelt und eingesetzt, wird es heute in den meisten Klimazonen eingesetzt, insbesondere in moderner Architektur sowie bei Wohn- und Gewerbeprojekten mit großen Verglasungen. Es ist auch eine optimale Lösung für Bereiche, die nicht ständig bewohnt sind und eine schnelle Erwärmung erfordern.

– Beheizung von Wohngebäuden,
- Wintergärten,
– Hallenbäder (Heizung und Antikondensation), Krankenhäuser, Kliniken, Wartezimmer, Altenheime (gesunde, saubere Strahlungswärme, keine Luft-/Staubbewegung),
– Restaurants (Hauptheizung und/oder erhöhter Komfort in der Nähe von Glasflächen),
- Büros.

 

Vorteile des Infratherm-Systems:
– Unsichtbar und transparent (wie Hochleistungsisolierglas)
– Benötigt keinen zusätzlichen Platz
- Einfach zu säubern
– Wartungsfrei
– Gesunde Wärmestrahlung
– Sofortiges Wohlgefühl
– Einstellbare Oberflächentemperatur
– Beseitigt den „Kaltwand“-Effekt
– Keine Kondensation
– Konstante und gleichmäßige Temperatur im Raum
– Keine Luftbewegung/Luftzug
– Gleicher Komfort bei niedrigerer (2 bis 3°C) Raumtemperatur
– Bessere Luftqualität
– Schnelles und effektives Erhitzen
– Hohe Energieeffizienz
– Hervorragende Wärmedämmung

Produkt INFRATHERM kommt in den folgenden Versionen

fragen über das Produkt

Wenn Sie Fragen zum Produkt INFRATHERM haben oder an einer Zusammenarbeit interessiert sind, zögern Sie nicht – füllen Sie unser Kontaktformular aus.