Bertrand Fenster und Türen

Der Einfluss von Licht auf die Gesundheit – Bertrand – Expertenratgeber

Welchen Einfluss hat natürliches Licht auf unsere Gesundheit? Beeinträchtigt es unser Wohlbefinden? Wird es uns helfen, Strom zu sparen? 

Der Mangel an natürlichem Licht macht sich besonders in der Herbst- und Wintersaison bemerkbar. Die Tage werden kürzer. Sicherlich sind die meisten Menschen mit der Menge an Tageslicht, die in ihr Zuhause gelangt, unzufrieden.

Natürliches Licht beeinflusst unser Wohlbefinden. Dank der richtigen Menge haben wir mehr Energie, verbessern den Stoffwechsel und normalisieren den Blutdruck. Reduzierte Lichtdosen zwingen den Körper jedoch dazu, Melatonin zu synthetisieren, was zu Schläfrigkeit und Apathie führt. In gut beleuchteten Räumen mit natürlichem Licht können sich Kinder im schulpflichtigen Alter besser konzentrieren, beispielsweise auf das Lernen, und ihr Geist ist wacher. Auch weniger beleuchtete Räume erfordern eine angemessene Menge an künstlichem Licht, das sich bei häufigem Einschalten negativ auf unser Budget auswirkt.

Untersuchungen zufolge kann natürliches Licht Bakterien bekämpfen, hat eine stimulierende Wirkung und ist außerdem ein großartiger Therapeut. Sein Mangel wirkt sich negativ auf den menschlichen Körper aus, daher spricht man von Herbstblues oder Winterdepression. Wir fühlen uns auch schläfrig, müde und schläfrig. Analysen zeigen jedoch, dass wir der Wintermüdigkeit in den eigenen vier Wänden vorbeugen können. Es ist wichtig, für die richtige Menge an natürlichem Licht zu sorgen. Dadurch erhalten wir eine Portion Energie, die unseren müden Körper zum Leben erweckt.

Was können wir tun, um mehr natürliches Licht in unseren Häusern zu haben?

Wählen Sie zunächst Fenster so aus, dass ihre Oberfläche ausreichend Licht in den Raum bringt. Bei der Planung eines Neubaus kann dies leicht berücksichtigt werden. Wir müssen lediglich einen Architekten damit beauftragen, ausreichend große Verglasungen zu entwerfen.

Was ist, wenn wir nicht von Grund auf bauen oder keine Möglichkeit haben, große Verglasungen (z. B. Hebe-Schiebe-Fenster) zu verwenden? HST)? Hier kommt es auf schmale Fensterprofile an.

Je schmaler das Profil, desto mehr natürliches Licht. In Fenstern der neuen Generation QUANTIX Die Glasfläche konnte vergrößert werden, so dass die Höhe des Rahmens mit Flügel nur noch 103 mm beträgt. Die auf das Fenster fallende Sonne gelangt leichter in die Räume, sodass wir alle Vorteile des natürlichen Lichts nutzen können.

Was können wir sonst noch tun? Die Anordnung der Fenster, die Erhöhung ihrer Anzahl und der Verzicht auf Vorhänge, die den Raum verdunkeln, sind sicherlich wichtig. Bedenken Sie jedoch: Im Winter sollten Sie möglichst viel Zeit im Freien verbringen.

Erfahren Sie mehr über Quantix-Fenster oder Bitten Sie einen Experten um weitere Ratschläge

Sprechen Sie über unser Angebot

Wir haben etwas Besonderes für Sie vorbereitet

empfohlene Artikel

Der Sommer ist in vollem Gange und das bedeutet, dass Sie mehr Zeit im Freien verbringen und auf der Terrasse oder dem Balkon entspannen können. Damit diese…

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neuesten Aluminiumsysteme von Cortizo zu unserem Angebot hinzugefügt wurden. Diese innovativen Schiebefenster und -türen…

Die Wahl der richtigen Glasart für Fenster ist ein Schlüsselelement für den Komfort, die Sicherheit und die Energieeffizienz des Gebäudes. Darüber hinaus ist die richtige Auswahl…